Oberdorfer Radrunde Schlosspark
Oberdorfer Radrunde Schlosspark
Oberdorfer Radrunde Schlosspark
Oberdorfer Radrunde Schlosspark
Oberdorfer Radrunde Schlosspark

Die Oberdorfer Radrunde

Durch die RadReiseRegion Schlosspark im Allgäu

Die Oberdorfer Radrunde Schlosspark ist eine genüssliche Tour, die sich auf 33,7 Kilometer erstreckt. Die Höhendifferenz zwischen dem tiefsten und dem höchsten Punkt der Tour beträgt 90 Meter, und die maximale Steigung beläuft sich auf 9 %. Die Tour beginnt im nördlichen Marktoberdorf und führt an der aussichtsreichen Lorettokapelle vorbei, entlang eines Bachs und über Wiesen nach Bertoldshofen und Sulzschneid – hier befindet sich auch der höchste Punkt der Tour – und weiter nach Leuterschach. Anschließend gelangen Sie von Geisenried wieder zurück nach Marktoberdorf. Hier sollten Sie die Kurfürstenallee mit dem traumhaften Bergblick nicht auslassen! Diese Bike-Tour ist eine von insgesamt zehn vom ADFC ausgezeichneten Routen in der RadReiseRegion Schlosspark im Allgäu. Eine weitere empfehlenswerte und genüssliche Tour bei Marktoberdorf ist die Radrunde ins Geltnachtal

Oberdorfer Radrunde Schlosspark
Kleinen Moment noch – der Inhalt wird geladen …
Buchen